detox vorbereitungen

hallo ihr lieben

nächste woche beginne ich mit meiner juice cleanse, weshalb nun meine vorbereitungen losgehen. ich habe die letzten wochen absichtlich sehr fettlastig und ungesund gegessen, nur ab und zu eine gesunde mahlzeit dazwischen geschoben und keinen sport gemacht (bis auf den 10km lauf). ich musste mich sehr dazu zwingen, und habe nun ganze 7kg zugenommen. ich fühle mich sehr unwohl, da der gewichtsunterschied fuer mich sehr extrem ist, und ich sehr unzufrieden werde wenn ich keinen sport mache, bzw. mich nicht ausreichend auslaste. ja, und das alles nur für den selbsttest - ich denke ihr könnt euch vorstellen, dass ich sehr froh bin, dass es nun vorbei ist. 
warum ich das mache? um aufzuzeigen, welche auswirkungen rohe vegane ernährung auf den körper und die psyche hat. und nicht nur das, ihr tut mit roh veganer ernährung nicht nur euch und eurem körper, sondern auch der umwelt etwas gutes.
ich ernaehre mich bis mein juice cleanse los geht ausschliesslich roh und werde verschiedene produkte fuer euch testen. wie ihr wisst, esse ich sowieso normalerweise ueberwiegend roh, und mein koerper dankt mir jetzt schon dafuer, dass die kartoffelecken und gyroszeit vorbei ist (natuerlich alles vegan, bevor hier falsche gedanken aufkommen. immer!) direkt am ersten tag fuehle ich mich fitter und energiegeladener, einfach frischer! die vorbereitungen laufen bis dienstag, ich werde versuchen von roh auf immer fluessiger umzusteigen, bis ich dann ab dienstag drei tage lang nur saefte trinken werde. danach werde ich mit suppen und smoothies weiter machen, und nach ein paar tagen wieder feste rohkost essen. 

ich freue mich sehr auf diese zeit, habe unglaublich lust meinem koerper wieder was gutes zutun und das aeussert sich auch in meiner laune :)

heute nachmittag gab es einen sehr leckeren und simplen smoothie:

kokosnuss-banane-pfirsich smoothie
coconut banana peach smoothie




zutaten: 200ml kokosnusswasser, 1 banane, 1 pfirsich. topping 3 zerkleinerte cashews und chiasamen
ingredients: 200ml coconutwater, 1 banana, 1 peach. topping 3 chopped cashewnuts and chiaseeds




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen