hydrophil

hallo meine lieben,

ich stecke leider immer noch in mitten meines lernstresses für die uni hausarbeiten und prüfungen, bin dazu noch krank und diese website ist immer noch eine baustelle. trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, hier und da für updates zu sorgen, damit es weiter voran geht.

die meisten von euch wissen, dass für mich veganismus nicht nur aus veganer ernährung besteht, und das genau das ein sehr wichtiges thema für mich ist. ich versuche so gut es geht vegan und nachhaltig zu leben, jeder von uns kann mit kleinen veränderungen in seinem alltäglichen leben einen schritt auf diese nachhaltigkeit zu gehen. leider ist das den wenigsten klar. es beginnt mit den kleinen plastiktütchen im supermarkt für obst und gemüse, und hört bei der kurzen autofahrt zu den eltern weils schnell gehen muss auf.

um euch etwas mehr in die thematik einzuführen, möchte ich euch hydrophil vorstellen. ich bin zufällig auf den blog gestoßen und war sofort begeistert.

hydrophil = Wasser liebend. 
Ein Blog, der keinen wissenschaftlichen Anspruch erhebt, sondern versucht das Thema “Wasser” in all seinen Facetten zu spiegeln und massentauglich zu interpretieren. Es geht um die einfache Darstellung von komplizierten Themen, einen Denkanstoss.
hier trifft man auf eine kontinuierliche auseinandersetzung mit großkonzernen wie nestle und coca cola, und der einhergehenden privatisierung von wasser, alles mögliche rund um das thema leitungswasser oder dem zukünftigem ausblick auf wasserstress bzw wasserknappheit. und jetzt mal hand aufs herz: natürlich sagt euch allen viva con agua was, und natürlich wisst ihr auch, dass plastik die umwelt belastet - aber wer von euch hat sich denn schonmal ernsthaft mit dem dieser thematik auseinander gesetzt, und weiß wirklich, was dahinter steckt? es ist meiner meinung nach wichtig, dass man irgendwann aus dem stadium der kneipenweisheiten heraus kommt, und wirklich mal beginnt sich aktiv zu informieren und umzuhören. natürlich kann man nicht alles wissen, aber man kann aufmerksam werden. wer ein paar minuten in der woche zeit hat sich einen denkanstoß zu verpassen, sollte regelmäßig auf diesem blog vorbeischauen. damit ist aber nicht genug, denn hydrophil belässt es nicht nur bei diesem hoch informativen blog. parallel gibt es einen online shop mit fairtrade, vegan und wasserneutral produzierten produkten.
von Biobaumwollbauern, Garnspinnern, Näherinnen und Färbereien bis hin zu den Kleidungsherstellern wählen wir nur Geschäftspartner, die die richtigen Zertifikate vorweisen können und von deren nachhaltigem, umweltbewusstem Handeln und respektvollem Umgang mit ihren Mitarbeitern wir uns persönlich überzeugt haben. Unsere Zugehörigkeit zur Fairwear Foundation (Corporate Social Responsibility) sowie unsere anspruchsvollen Zertifizierungen (GOTS, OE 100, OE Blended, OEKO-TEX ®, REACH) beweisen unser Engagement für nachhaltige Praktiken. Reduzieren, wiederverwerten, recyceln: Von der Beschaffung der Faser bis hin zum Vertrieb des fertigen Produkts überprüfen wir jeden Prozess und jeden Lieferanten auf seine Nachhaltigkeit.

ich bekomme sehr oft mit, dass online shops gesucht werden, welche man ohne bedenken unterstützen kann. hier ist er. neben einem wundervollen shirt, das hervorragend verarbeitet ist, findet ihr hier noch weitere artikel, die sich auch perfekt zum verschenken eigenen. falls ihr euch heran testen wollt, gibts auch das super angebot des "WASH-beutels". setzt ein zeichen, nicht nur für euch sondern auch für die menschen um euch herum, und schenkt bewusstsein und veränderung. seifen, spielzeug, filme, jutebeutel, zahnputzartikel, ..  genau das meinte ich, mit kleinen schritten. es wird euch nicht wehtun, der dr. best plastikzahnbürste adieu zu sagen, und stattdessen eine schöne nachhaltige zahnbürste aus bambus in eurem bad willkommen zu heißen. es wird euch auch nicht wehtun, unser hervorragendes leitungswasser, was wir hier in deutschland haben zu trinken, oder die REWE plastikeinkaufstüte unter dem kassen band liegen zu lassen, und stattdessen euren jutebeutel zu benutzen. dafür würdet ihr der umwelt aber einen großen gefallen tun.

ich hoffe ich konnte eurer interesse wecken. 
wir alle lieben wasser. wir alle leben von wasser.

www.hydrophil.biz


1 Kommentar:

  1. Ich habe Zahnputzartikel von ECOBAMBOO ( zahnbürste aus bambus ) aber T-SHIRT von Hydrophil sehr schön ist <3

    AntwortenLöschen